a
Lorem ipsum dolor sit amet, consecte adipi. Suspendisse ultrices hendrerit a vitae vel a sodales. Ac lectus vel risus suscipit sit amet hendrerit a venenatis.
12, Some Streeet, 12550 New York, USA
(+44) 871.075.0336
silverscreen@edge-themes.com
Links
Follow Us

“Die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände, die du für Yoga brauchst, sind dein Körper und dein Geist.”

Willkommen

Ich bin Pook – Deine persönliche Yogalehrerin

Du hast gerade angefangen, Yoga zu lernen oder du möchtest deine Praxis intensivieren – ich helfe dir, einen gesunden Lebensstil mit einem glücklichen Geist und Körper zu etablieren.

Personal Yoga

Private Einzelstunden

Gruppenunterricht

min. 2 Teilnehmer

Business Yoga

für das ganze Team

Lass uns zusammen Yoga praktizieren.

Ich freue mich auf Dich!

Jetzt buchen

“Beim Yoga geht es nicht nur um Selbstvervollkommnung, es geht um Selbstakzeptanz.”

Gurmukh Kaur Khalsa

Yoga Stile

Ich liebe alle Arten von Yoga und für mich ist es wichtig, verschiedene Stile zu kombinieren. Jeder Stil bietet unterschiedliche Qualitäten und eine große Vielfalt an Praktiken – Ich kombiniere alle Yogastile mit verschiedenen Ansätzen, je nach Deinen persönlichen Bedürfnissen und um ein individuelles Programm für Dich zu erstellen, das zu Deinen persönlichen Zielen, Deinem Niveau und Gesundheitszustand passt.

Hatha Yoga

ist darauf ausgerichtet, Asanas über mehrere Atemzüge in einer ruhigen und bequemen Position zu halten und ist daher eine eher ruhigere und nicht-dynamische Praxis, die in Kombination mit Pranayama (Atemtechniken), die helfen, Frieden in Geist und Körper zu bringen und den Körper auf tiefere spirituelle Praktiken wie Meditation vorzubereiten.

Vinyasa

Flow Yoga (Vinyasa) bietet den Schülern eine komplette Yoga-Erfahrung und ein exzellentes Workout.  Die Schüler bewegen sich von einer Pose in die nächste, ohne anzuhalten. Sie koordinieren den Atem mit der Bewegung, um sich zu fokusieren und den Körper zu energetisieren. Es ist ratsam zuvor einige grundlegende Posen zu lernen, bevor du an Deiner ersten Flow-Yoga-Klasse teilnimmst.

Ashtanga

Ashtanga Yoga beginnt mit einer Reihe von Stellungen, die mit großer Aufmerksamkeit auf Atem, Blickpunkt, Körperausrichtung und Bhandas geübt werden. Die Konzentration auf diese Bereiche bildet die Grundlage der Praxis. Ashtanga Yoga ist körperlich herausfordernd und spirituell lohnend und kann im Klassenverband oder traditioneller in einem individuellen Tempo unter Anleitung eines Lehrers praktiziert werden.

Yin Yoga

Yin-Yoga erforscht eine weichere Seite der Bewegungen, die in muskulöseren (Yang-)Yoga-Serien praktiziert werden. Der Schwerpunkt des Yin-Yoga liegt auf der sanften Dehnung von Muskeln und Bindegewebe, besonders in den Bereichen der Hüften, des Beckens und des unteren Rückens. Yin-Yoga ist für Schüler aller Stufen geeignet.

Yoga Nidra

Yoga nidra, oder yogischer Schlaf, ist eine immens kraftvolle Entspannungs- und Meditationstechnik und eine der am einfachsten zu entwickelnden und aufrechtzuerhaltenden Yogapraktiken. Während der Praktizierende bequem im Savasana (liegend) ruht, führt dich diese geleietete Praxis durch die sog. “fünf Schichten des Selbst” und hinterlässt Dich mit einem Gefühl der Ganzheit. Yoga Nidra kann jeder in jedem Alter ausüben.

Meditation

Meditation ist ein Bewusstseinszustand und sorgt für Ruhe, Gelassenheit und inneren Frieden – geistig und körperlich. Meditation entspannt das Nervensystem und hilft, Stress abzubauen. Durch Meditation wird das Hormonsystem harmonisiert und das Immunsystem gestärkt. Meditation beruhigt auch die Gedanken im Geist und macht Dich im Alltag ruhiger und fördert die Konzentrationsfähigkeit und Produktivität.

Über mich

“Yoga stärkt Deinen Körper, beruhigt Deinen Geist und bringt Glück für deine Seele – das ist es, was ich an Yoga liebe”.

Ich bin Pook – Deine persönliche Yogalehrerin

Meine Yoga-Reise begann 2008 im Baptiste Power Vinyasa Studio in Cambridge, Massachusetts. Ich wurde von den intensiven körperlichen Workouts dieses kraftvollen Stils angezogen, und bald verliebte ich mich in die heiße Yoga-Erfahrung. Von 2008 – 2011 habe ich Bikram Yoga weiter erforscht und praktiziert, auch in Cambridge, Massachusetts. Während dieser Zeit begann ich zu erkennen, dass Yoga weit mehr als nur ein Workout bieten kann. Regelmäßiges Üben half mir, ein metabolisches Ungleichgewicht zu kontrollieren und schließlich zu überwinden, das mehrere Jahre lang tägliche Medikamente erforderte.

Im Jahr 2012 kam ich mit dem Traum nach Thailand zurück, die Freuden und Vorteile des Yoga mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen. Im Juni 2013 absolvierte ich das 200-stündige Hot Yoga Teacher Training Programm im Absolute Yoga Sanctuary in Koh Samui, Thailand.

Nach dieser Ausbildung fand ich ein wunderbares “Yoga-Zuhause” und meine erste Gelegenheit, bei Yoga Republic in Phuket zu unterrichten und arbeitete als private Yogalehrerin für Privatkunden.

2015 reiste ich nach Mysore Indien, um die Ashtanga Vinyasa Yogalehrerausbildung bei Ajay Kumar, Yoga Acharya, zu absolvieren. Diese wundervolle Erfahrung öffnete mir die Augen für neue Ebenen des Unterrichtens und Praktizierens von Yoga.

Mein Ziel als Yogalehrerin ist es, Schüler aller Stufen zu inspirieren, ihre persönlichen Ziele zu erreichen und ihr volles Potential in jeder Praxis auszuschöpfen. Auf die Schüler als Individuen einzugehen und ihnen dabei zu helfen, ihr Bestes zu geben, jedes Mal, wenn sie auf die Matte treten, ist das, was mich am glücklichsten macht.

Im April 2017 habe ich mein neues Zuhause in Chiang Rai gefunden, mit meinem eigenen Yoga-Heimataufenthalt. Zwei Jahre lang habe ich Retreats angeboten, einschließlich Yoga- und Meditationskurse, Yoga Nidra, veganes und gesundes Essen, Kochkurse und vieles mehr.

Im Juni 2018 ging ich für einen Monat zurück nach Indien in den Yoga Vidya Gurukul Ashram, um zu den spirituellen Wurzeln des Yoga zurück zu finden und mehr über Yogaphilosophie, Pranayama (Atemtechniken), Shatkarmas (Reinigungstechniken ) und Meditation zu lernen und wurde in traditionellem Hatha Yoga und Yoga Nidra – dem yogischen Schlaf – zertifiziert.

Im April 2019 zog ich mit meinem Mann nach Hamburg in Deutschland und begann wieder als private Yogalehrerin zu arbeiten. Da ich immer noch Deutsch in der Schule lerne, unterrichte ich alle meine Klassen in englischer Sprache.

Was meine Schüler über mich sagen

Pook ist eine erstaunliche und inspirierende Yogalehrerin. Sie nimmt sich die Zeit, Ihren Schülern zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen und die Positionen an Ihren eigenen Körper anzupassen. Irgendwie schafft sie das und fordert ihre Schüler gleichzeitig heraus. Ich war überrascht, wie schnell ich an Kraft und Flexibilität gewonnen habe.

CJ Jaques (Thailand) - April 2018

Pook ist eine sehr sachkundige Yoga-Lehrerin. Sie passt die Asana an jeden Einzelnen an und sorgt dafür, dass wir das Beste aus ihr herausholen. Ich werde mich immer daran erinnern, was sie uns sagte: "Ehre deinen Körper, du vergleichst dich nur mit dir selbst".

Phai Leng Gan (Malaysien) - August 2018

Pook's Yogakurse sind sehr gut. Ich bin Yoga-Anfänger, und dank Pook habe ich mich definitiv noch mehr in Yoga verliebt.

Vivienne Man (Schweiz) - September 2018

Jede Yogastunde war durchdacht und auf die Bedürfnisse der Schüler zugeschnitten, und ich wurde mit jeder Stunde offener und ausgeglichener.

Morenike Allen (USA) - April 2018

Pook ist eine begabte Yogalehrerin, sie hatte mich von der ersten Stunde an in neuen Haltungen eingewiesen. Ihre Korrekturen und Erklärungen waren fabelhaft, und wir haben alle viel gelacht.

Gena Oliver (USA) - März 2018

Das Yoga war großartig, und da wir Anfänger waren, entwarf Pook die Klasse für unser Niveau und führte uns in verschiedene Formen und Stile des Yoga ein.

Aron Hopkins (Kanada) - Januar 2018

Nach einer Woche Yoga-Erfahrung bin ich völlig verjüngt, energetisiert und konzentriert. Ich bin nicht nur körperlich stärker, sondern auch ruhiger und glücklicher. Empfehlenswert für alle Yoga-Praktizierenden auf allen Ebenen.

Anonym (Japan) - Januar 2018

Pook ist eine gut ausgebildete Lehrerin, die mit einer eklektische, erfrischende Mischung aus einer Vielzahl von Yogapraxis-Stilen unterrichtet, um den Bedürfnissen jedes Schülers gerecht zu werden. Man nicht anders, als sich am Ende wieder mit sich selbst verbunden zu fühlen.

Elena Berman (Schweiz) - Januar 2018

In den Yogakursen mischt Pook einer Reihe verschiedener Stile. Sie ist eine großartige Lehrerin und gibt ausgezeichnete Korrekturen. Die Klassen sind klein mit einer sehr persönliche Aufmerksamkeit für jeden Schüler.

Janet Su (Kanada) - Januar 2018

Pook ist eine großartige Lehrerin, sehr aufmerksam gegenüber ihren Schülern und deren Niveau. Anfänger sind willkommen und es ist wirklich eine großartige Gelegenheit, Yoga zu lernen!

Laura Paulien (Frankreich) - Dezember 2017

Preise

für persönliche Yogastunden (einzelner Teilnehmer)

Ich gebe Privatunterricht in englischer Sprache für Einzelpersonen bei Dir oder mir zu Hause (Schanzenviertel), bei der Arbeit, im Park, in einem Hotel oder an einem Ort Deiner Wahl in der Stadt Hamburg.

  • Probestunde

  • 65
    pro Session
  • jede Sitzung 75 Minuten

    1 Teilnehmer

    inkl. Yogamatte & Blöcke

    in Hamburg

  • Jetzt buchen
  • Einzelstunde

  • 80
    pro Session
  • jede Sitzung 75 Minuten

    1 Teilnehmer

    inkl. Yogamatte & Blöcke

    in Hamburg

  • Jetzt buchen
  • 5er-Pack

  • 350
    5 Sessions
  • jede Sitzung 75 Minuten

    1 Teilnehmer

    inkl. Yogamatte & Blöcke

    in Hamburg

  • Jetzt buchen
  • 10er-Pack

  • 650
    10 Sessions
  • jede Sitzung 75 Minuten

    1 Teilnehmer

    inkl. Yogamatte & Blöcke

    in Hamburg

  • Jetzt buchen

Privatstunden sind auch für Gruppen möglich (Gruppenunterricht & Business Yoga). Die Preise hängen von der Anzahl der Teilnehmer, der Anzahl der Sessions und dem Ort ab und werden auf Anfrage berechnet.

Jetzt buchen

Inspiration

Folge mir auf Instagram

Kontakt

Ich freue mich darauf, mit dir Yoga zu praktizieren

Pook Sornwong

Yogalehrerin in Hamburg

Mobil. +49 176 61016000‬
pook@omsara.yoga